(Problem)FALL

"Ich bin ein ProblemFALL!"

(alles andere)

(Da ... )

... MeXX leider immer noch Datanebankprobleme hat, ich aber dringend etwas los werden muss ... diese Ausweichmöglichkeit.
(Ich sollte diesen bLog wirklich wieder aufleben lassen.)

*

AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHH~~~~!!!!!!!!!!!
*mit unerträglichen dezibel durch gegend brüll*
FRESSE HALTEN~!!!

Ich geb mir die Kugel. Jetzt sofort.
*zittern mit kopf auf tisch lieg*

Ich bin dumm, ich weiß - und feige, ich weiß.
Aber das ist für mich und alle anderen wohl das Beste.

Ich~ kriege keinen Ohrenkrebs mehr und der Rest hat keinen Grund mehr, sich sinnlos über Kinkerlitzchen aufzuregen, nur weil sie mir am Arsch vorbei gehen.

Mir ist inzwischen sogar dieser drohnende Kopfschmerzen auslösende Staubsauger von dem Reinigungsmenschen hier ans Herz gewachsen.

Weil er dieses VERFICKTE RADIO mit seiner KOTZREIZ auslösenden WEIHNACHTSMUSIK übertönt!!!
Ich dreh durch! Ich mach Winterschlaf oder so.

Ist es WIRKLICH nötig, uns schon JETZT damit zu quälen, dass jedes ZWEITE Lied son Scheiß ist?
Das Schlimmste ist ja : Wenn nicht gerade Weihnachtsmusik läuft, dann kommt "Musik" (wenn man es noch so definieren kann), die einen die Kalaschnikov auspacken lässt, weil sie so grottenschlecht ist.
Dritte Option ist : sinnfreies Gelaber!

Ich will MEINE Musik am Arbeitsplatz! BITTE!!!
Sonst brauch ich auch irgendwann ne Schocktherapie gegen das alles.

*

Heute mach ich lange. Dann kann ich auch niemandem einen Grund geben, sich wegen mir aufzuregen.

*

Statistik :

Uhrzeit : 08:31h
Dauer : 00:51h

Gespielte Lieder : 8

Davon :
. Weihnachten : 3
. unerträglich : 3

… Highlight der bekloppten Werbeblöcke :
„Das Alphamännchen der FlatScreens sorgt dafür, dass die Röhrenfernseher ausgeröhrt haben.“
Ich geh sterben. An dieser Gesellschaft ist nichts mehr zu retten … x_____________X

Noch Fragen?

*vor sich hin vegetier* - *zuck*

*

KYAAA~H!
Endlich mal ne gute Nachricht!
Dauer-Spezial verlängert bis 2009 ... jetzt kann ich drei weitere Cons als ziemlich sicher eintragen. Jetz kann ichs mir leisten.

*

Staubsauger ... Xx
4.12.08 07:59


Werbung


(What Color Is Your Aura?)




Your Aura is Orange



You're a bit of a loner, but you're never lonely. You know how to entertain yourself.

Whether you're trying an extreme sport or a new weird food, you always live on the edge.



The purpose of your life: testing limits - both physical and mental... and then telling people about it.



Famous oranges include: Timothy Leary, David Blaine, Tony Hawk, Carey Hart



Careers for you to try: Snowboarder, Circus Performer, Undercover Agent

15.5.08 07:59


(ConTopia 2008 - Bericht)

ConTopia (nix beta)

Freitagabend … genau genommen Freitagnacht zwischen 22h und 23h war Treffen am Bahnhof Ahrensfelde. Es kamen sogar fast alle pünktlich. Zwei waren zu spät, aber damit hatte ich schon gerechnet. Deswegen hieß es ja 22h treffen. So hatten wir noch eine Stunde Luft.

Ich selbst war allerdings sehr viel früher da, weil ich doch tatsächlich der Illusion erlegen war, es würden welche eher kommen. Pustekuchen.
Dafür hat mir Tou-san noch die Hängerpapiere nachträglich gebracht … *hust*

Yo, als dann alle da waren, wurden erst einmal die Sachen so gut wie möglich im Hänger verstaut. Leider war es dann doch sehr viel mehr, als erwartet und ich musste ganz schön zirkeln, damit wirklich allen rein passte. Zum Glück war dann noch genug Platz im Kofferrraum für ein paar kleinere Sachen.

Auf die Heckscheibe kam noch ein geiles Logo, das in aller Eile noch gemacht worden ist am Freitag (von Kaira-san). Allerdings konnte ich das am Sonntag nicht mehr retten. Es ließ sich nur ganz~ schlecht ablösen, selbst mit allen Hilfsmitteln und Tipps, wie es angeblich leichter gehen sollte.

Danach hieß es sieben bis neun Stunden einplanen, um nach Wuppertal zu kommen. Zwischendurch hieß es, sich ganz knapp mit Tachi-san abzusprechen, damit wir bescheid wissen, ob alles geklappt hat, wie wir es geplant hatten seit Wochen.
Pause mussten wir leider dreimal machen. Einmal tanken, einmal pinkeln und einmal ging es bei mir nicht mehr weiter und ich musste wirklich kurz die Augen zu machen. Da isses absolut vorbei gewesen. Aber 10 Minuten haben zum Glück gereicht und es konnte relativ schnell wieder weiter gehen. Dadurch und dem Umstand, dass Tachi-san sich in Wuppertal verfahren hatte, wegen, waren wir sogar als erstes da und haben Tachi-san in Wuppertal praktisch „eingesammelt“, weil er nich wusste, wo er hin musste … XD
Er war eher da und is rumgeirrt, weil der Subaru halt schon alt is und nur noch 90 auf Dauer schafft und auf den Stücken mit 4% Steigung ziemlich zu husten hatte. Aber~, er hat ohne Probleme durchgehalten und is komplett durchgerattert ohne einmal zu meckern … :D
Es hat Montag früh dann auch von allen noch mal ne Streicheleinheit bekommen … XD

In Wuppertal angekommen, erst einmal alles noch mal absprechen und dann die Requisiten und alles andere, was wir für en Auftritt brauchten, rein zu bringen und alles, was wir nicht brauchten, wieder raus zu bringen. Da hab ich das erste Mal sichtlich die Nerven verloren, weil wieder~ alles nur hingeschmissen worden ist am Anfang, obwohl deswegen bereits die MMC und die LBM ziemlich chaotisch waren. So langsam hab ich keine Hoffnung mehr, dass das wirklich mal noch was wird.
Aber wenigstens is diesmal nichts bei mir aufgetaucht, was ich wieder an die anderen verteilen muss und auch das Zusammensuchen der eigenen Sachen am Montagmorgen lief relativ schnell ab.

Der Auftritt selbst war auch fast perfekt … :D
Es gab drei Pannen leider, aber das tat der allgemeinen Stimmung im Saal keinen Abbruch. Besonders gefeiert wurden wieder Schmendriks Auftritt und diesmal Königin Minnie. Die kam offensichtlich diesmal besonders gut an. Allerdings war das Publikum ab und zu nicht sonderlich, leider. Hat unnötig durch den Saal gebrüllt, wenn bei uns gerade mal nichts gesagt wurde … -___-
Nya, „Ryuu-Sei“, die nach uns dran waren, haben wir verpasst, obwohl es uns ans Herz gelegt worden ist und wir uns das eigentlich hatten ansehen wollen. Wenigstens das Ende. Allerdings gab es dann wieder~ das leidige Problem mit dem „Zeug alles nur hingeschmissen“ und ich hab den ganzen auftritt verpasst, weil ich erst einmal Hänger und Auto wieder sortieren musste.
Später verriet mir aber Inola-san, dass der Auftritt von „Ryuu-Sei“ absolut mies gewesen ist. Langweilig, sinnlos und dämlich. Also war ich dann doch ganz froh, dass ich nicht da gewesen bin.

Den restlichen Samstag hab ich eigentlich damit~ verbracht, Yoyo-san zu suchen, weil ich von ihr~ sicher wusste, dass sie da wäre. Ihr Gesicht kannte ich auch … *stolz* … aber ich hatte vergessen, zu fragen, welches Cos sie anhat. Dadurch bin ich dauernd unbewusst an ihr vorbei gerannt. Sie hatte nämlich ihr Kisuke-Cos an und ich hab den Hut sogar dauernd gesehen, nur nich gerallt, dass sie das is … XD
Also gab erstmal noch umziehen zu Morodashi, wobei ich mir neben Yuki-sans geilem Marudashi total schäbig vorkam … Fotos wurden trotzdem gemacht.

Natürlich wurde der Karaokeraum unsicher gemacht … XD
Allerdings waren die Mikros und der Raum irgendwie blöd und egal, wie man gesungen hat, es klang alles scheiße. Ich will nich behaupten, dass ich super toll singen kann – im Gegenteil – aber das~ klang besonders scheiße … XD

Durch einen Zufall haben wir gesehen, dass man an einem „Malt unser Maskottchen“ Malwettbewerb teilnehmen konnte. Wir – nix Besseres zu tun – haben uns Papier und Stift geben lassen und haben innerhalb einer Stunde irgendwas hingeschmiert. Teilnahme aus Jux und Tollerei ohne Pläne … XD
Erst Sonntag erfuhr ich dann mehr in einem Nebensatz, dass mein Vieh gewonnen hatte … *lol*

Viel später haben wir dann noch mal beim Karaoke abgehangen, wo ich dann auch Yoyo-san endlich gefunden und mich mit ihr lange unterhalten hatte … :D
Das, was ich bei Yôji-san auf der LBM verpasst hatte … ><

Im Gamesroom wurde wieder DDR noch gespielt … *__* - Ich hab zwar übelst versagt, aber egal … XD

Gegen 19h (oder so in dem Dreh) haben wir Tachi-san verabschiedet, der mit dem Leihwagen wieder nach Berlin zurück musste. Alles andere hätten wir uns nicht leisten können … ^^“

Viel später, durch Zufall und weil ich mir die HP der ConTopia nich angesehen hatte, hab ich erfahren, dass der neue FMA Film am Samstag lief. Den hätt ich dann fast noch verpasst, weil ichs danach schon wieder vergessen hatte … xD
Aber dann hab ich doch im Saal gesessen. Allerdings war vorher noch das Mistweib, wegen dem wir auf der LBM von der Bühne gefegt worden sind. Ich war nah dran, die auszubuhn … *hust* - Die hat aber auch grausig gesungen … >< - Okay, das Mikro war ja eh blöd und der Saal nich sonderlich groß, aber selbst für die~ Verhältnisse klang es noch grottig.

Yo, dann also der Film … boah, waren die deutschen Stimmen grausig. Ich MUSS das Ding im August noch mal im Originalton sehen … is ja schlimm … xX
Ansonsten war die Synchro eigentlich ganz akzeptabel und ich glaub, jetzt, wo ich den Film gesehen hab, hab ich das Ende vom Anime gecheckt … *lol* - XD – Jetzt muss ich mir den Anime eigentlich noch mal komplett rein ziehen, um zu gucken, ob ichs jetz geschnallt hab.

Yo, die letzten … vielleicht 10 Minuten des Films dachte ich nur noch so „Sei zu Ende, bitte! BITTE, sei zuende.“ … ich war so fertich~ … xX – Bin fast eingeschlafen und wollte aber den Film auf jeden Fall zuende sehen … xX
Dann~, als es endlich so weit war, bin ich mit Inola-san zum Auto zurück, wo die anderen beiden schon gewartet haben. Allerdings … als ich dann so gut wie umgezogen war, musste ich noch mal ganz~ dringen aufs Klo … XXD
Ich also zur Con zurück gehetzt und … man hat mich noch mal rein gelassen. Boah, war ich dankbar … XD

Danach hieß es, im Auto zu übernachten. So, wie ich es mir ursprünglich vorgestellt hatte, ging es leider nicht, das es Yuki-san unten auf dem Gang doch zu eng war. Aber die drei haben sich dann halt doch zu dritt auf die Bank gequetscht. Schien auch funktioniert zu haben. Immerhin war es sehr viel wärmer im Auto als zur LBM. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass es allgemein wärmer war. Trotz teils geöffneter Fenster war wieder alles beschlagen.

Ich war so tot, dass ich praktisch sofort eingeschlafen war. Allerdings wachte ich anders auf, als ich eingeschlafen war … mit dem Kopf auf meinem Laptop … *drop* - Dem Ding scheint aber nix passiert zu sein.

Überhaupt bin ich extrem schlecht hoch gekommen am Sonntag. Irgendwie war ich völlig am Ende. Zwei Cons in 14 Tagen sind wohl doch zu viel …
Im Endeffekt haben wir dann vor den Con-Toren gestanden, weil wir mit unseren Karten zwar rein durften, als Samstagsshow aber erst nach 10 Uhr … ><“
… und es war kalt! Aber mit zwei „Naruto“ Cosplayern hab ich dann die Heizlaternen für mich entdeckt … *_____*

Ach ja, am Samstag hatte ich mich mit Kaira-san noch beim SingStar-WB angemeldet. Spaßeshalber. Außerdem hatten wir den Karaoke-WB verpasst. Da brauchte ich nen Ausgleich … XD
Mehr in einem Nebensatz von „Steini“-san hab ich erfahren, dass mein hingekritzeltes ConTopia-Maskottchen den WB gewonnen hatte … yeah? XD – Kein Plan, was ich außer der gewonnen Figur jetz davon hab, aber egal. Er wollte das Bild dann auch unbedingt behalten … oO“
Ich selbst hätts wahrscheinlich eh nich behalten … *hust*

SingStar-WB! Ich bin da hin, um zu singen und n bissl Spaß zu haben und was mach ich? Beleg den dritten Platz … bah … ich hätt gewinnen können, wär die letzte Runde nich mit ner Version gewesen, wovon ich genau zwei Lieder kannte und von denen ich nur eins~ auch halbwegs gekonnt hätte, von dem ich aber nicht wusste, dass es drauf is … ><“
Hätt mir so in Arsch beißen können, ey … ><“

Nya, wir bekamen noch eine Nachricht von einem Mädel, das keine Eintrittskarte hatte, deswegen vergeblich vor den Toren auf uns gewartet hat, dann aber eher weg musste. Kein Plan, wo ich den Zettel hingeknautscht hatte … mal gucken, ob ich ihn finde, wenn ich fertig aufgeräumt hab.

Nach SS-WB also wieder rumlaufen n bissl und dann mit Leader-sama noch Fotos machen. Hab sie bisher noch nich gesehen. Kein Plan, was draus geworden is. Aber ich wette, ich seh voll angespannt aus, weil mein Fotopartner Stalker-san war … x____X
Was hat mich nur geritten, dem Shooting zuzusagen? -_____-

Jedenfalls hab ich mich dann umgezogen und mich noch mal hingelegt, damit ich die Autofahrt überlebe,
Als ich zu mir kam, stand die alle schon Gewehr bei Fuß … xX – Dabei hatte ich gesagt, 18h losgehen. Nich 18h im Auto sitzen … xX
Egal.
Wenigstens waren ausnahmsweise mal alle pünktlich. Das sollte entsprechend gewürdigt werden.

Was mich aber total angepisst hat : Haku-san hatte ne Ratte bei. Okay, kann ich mit leben. Aber es is gesagt worden, dass das ein 20x20cm Käfiglein sein würde. Aber dann kommt die mit einem Monstrum an … altah! Das Ding hat nen Sitz allein für sich gebraucht! Deswegen mussten doch wieder drei hinten gequetscht sitzen, was ich für die Rücktour hatte vermeiden wollen … ~~
Aber die Mädels schienen sich damit abzufinden. Sie haben auch allesamt die meiste Zeit geschlafen. Bis auf Inola-san. Die hat tapfer die ganze Strecke mit mir durchgehalten … ^^
Aber die hat sich auch von drei Tage altem Kaffee ernährt … XXD

Egal.
Der zweite Aufreger in der Nacht … wieder Haku-san.
Sie : „Mein Vater holt mich da und da ab, lass mich mal hier raus.“.
Ich : „Hast du ne Vollmeise, Kind?? Wir sind auf der Autobahn!!“
Sie : „Ja, na … dann eben auf dem nächsten Rastplatz.“
Ich : „AUTOBAHN!! Ich kann dich nicht einfach 20 Kilometer vor Berlin auf der Autobahn aussetzen! Die verhaften mich!“

Das ging eine Weile so hin und her, bis sies dann gerafft hat, dass das einfach nicht geht. Sie hat dann ihren Vater, der sie abholen wollte, zu uns irgendwie über die Strecke gelotst (per Handy) und an einem Parkplatz haben wir uns dann getroffen und umgeladen.

Der dritte Aufreger : MCDOOF!! Es gibt nicht EINEN verfickten McDoof auf der Strecke von Wuppertal nach Berlin!! Boah, hab ich gekotzt! Auf der Gegenrichtung, ja, Einer am Anderen! Aber bei uns … NIX! Nur dieses Brechreizzeug BK … >___<“
… und dann hatte der McDoof in Lindenberg auch schon geschlossen … ich bin total auf Entzug!! XXD
Heute gibt’s Döner … *spam*

Eh … zurück zum Bericht … *hust*
Völlig Problemlos (diesmal ohne durch Pichelsberg zu fahren) kamen wir Ahrensfelde an. Es fuhr aber natürlich keine S-Bahn mehr … XD
Allerdings hatte Tachi-san kurz vorher geschrieben, dass er jetzt 13 Stunden geschlafen habe und sie alle abholen und nach hause bringen würde … der Junge is krank. Ehrlich.

Ja … ich dann also die Weiber Tachi-san übergeholfen und selbst nach hause gefahren. Den Krempel ausm Auto in den Hänger verfrachtet, die Hängerschlüssel in die HK-Tasche, die Tasche in den Korb, den Korb in den Hänger, alles abgeschlossen. Wer findet den Fehler?



GENAU! FUCK! Hänger zu, die Schlüssel drin! *drop* - Ich war kurz vorm Zusammenbruch und drauf und dran, noch mal in Auto zu schlafen … aber dann fiel mir ein, dass es eine mühselige Möglichkeit gibt, eine der Hängerseiten ein kleines Stück zu öffnen. So bin ich wenigstens an die Hausschlüssel gekommen und später dann nachm Schlafen auch an die Hängerschlüssel. Hab mir zwar dabei den linken Arm aufgerissen … aber egal. Das hab ich erst heute~ morgen (Dienstag) so richtig mitgeschnitten, dass es aufgerissen is … *hust*

Also … Laptop, Schlüssel und die beiden Decken wurden mit ins Haus genommen. Der Rest blieb im Hänger. Hab nur noch Virenscan und Defrag am Rechner gestartet, nachgesehen, ob Taby-san noch on is und bin fast nen Herzkoller erlegen …
Eines meiner MeXX-Idole hat mich angeschrieben!! *herzkasper*
Eigentlich bin ich nich der Typ dafür, apathisch irgendwo zu sitzen, wenn jemand Berühmtes auf den Plan tritt, aber … aber … DAS! Boah, ich war sogar zu geschockt, um die ENS zu lesen … XD
Hab ich erst viel später nachm Schlafen gemacht …

Um wen es geht? Hah! ;P
Wer mich kennt, weiß es.
Es darf auch spekuliert werden …

Bett, schlafen … *tot*
1.4.08 16:47


26.3.08 09:42


(LBM 2008 - Bericht)

LBM …
Ich fange einfach mal mit dem Fazit an und gehe dann~ chronologisch von Samstag früh durch.

Fazit :
- mindestens drei Zentimeter tiefe Augenringe (ich könnte locker ohne weitere Hilfsmittel L cosplayn … oder wie es bei MeXX mal hieß : „Das ist kein Make-Up … das ist Hardcore-Schlafmangel!!“.)
- geschwollene Gesichtsteile (klingt komisch, ist aber so … irgendwie hab ich drei gerötete Geschwüre im Gesicht. Wärs nich so groß, würd ichs für Pickel halten … oO“)
- aufgeplatzte Lippen (Dehydrierung … das sagt alles)
- Vogelnest (gemeint ist das, was sich normalerweise „Haare“ schimpft … XD)
- mit Restgesichtsbemalung auf Arbeit und niemand sagt was (zum Glück wissen die alle Bescheid, schon allein der toten Gesichtszüge wegen … )
- Muskelkater in den Beinen (Rennen, Auftritt (Tanzen), aufräumen, rennen, stehen … ich bin nur ein oder zweimal zwischendurch zum Sitzen gekommen)
- im Subaru is jetz ne Porno-Puschel-Mello-Fan-Girl-Feder (*ohne worte* - XXD)
- heiser (doch zu viel rumgebrüllt …)

So viel dazu, vielleicht folgt noch was im nächsten Text …

Samstag ~

Kurz vor zwei Uhr wach geworden, auf die Uhr gesehen und das erste Mal gekotzt und froh zugleich. Einerseits weil ich mir extra den Wecker auf alle viertel Stunde klingeln gestellt hatte, damit ich wirklich wach werde und andererseits, weil ich mir das glatt hätte sparen können, wenn ich eh kurz vor zwei von allein wach werde … *drop*
Nya, jedenfalls war ich dann wach und bin gleich aufgestanden, wir hatten schließlich einen engen Zeitplan (zur Erklärung von „wir“ einfach den Wocheneintrag gucken). Allerdings hab ich erst die beiden Mädels geweckt, eh ich erstmal duschen gegangen bin, schließlich würde es das später nich noch mal geben. Also gut und schön warm lange duschen und dann Frühstück machen, während die Mädels duschen, waschen und sich fertig machen. Auto war ja zum Glück soweit schon fertig. Wir mussten also praktisch nur noch einsteigen und sind los.

Gesagt, getan.

Wir sind super gut durch gekommen, selbst bei den Baustellen. Alles ziemlich frei und übersichtlich und kaum Autos … *__* - Ach, ich liebe es, nachts zu fahren, da hat man wenigstens die Straße größtenteils für sich.
Die LKW, die uns überholt haben, fand ich n bissl dämlich, weil die mir jedes Mal fast hinten rein gedonnert sich, eh sich mich fast abgedrängt haben wegen dem Fahrtwind … >>
… und ja~, ich weiß~, dass ich langsam war mit meinen 90km/h, aber mehr gibt der Subaru nun mal nich mehr her … -___- … er is alt, er darf das.

Mit dem Google-Maps-Routenplaner haben wir auch sofort alles gefunden. Allerdings hatten sie die Ecke, wo wir hatten parken wollen, zugeschüttet und wir mussten doch~ auf den Besucherparkplatz, weil ich nich wusste, wo man noch hätte parken können und ich wollte nich sinnlos noch ewig im Kreis fahren. Haben wir trotzdem gemacht, weil wir ne Tankstelle gesucht und gefunden haben. Jetz muss ich noch ausrechnen, wie viel Geld ich von den Mädels noch bekomme.

Auf dem Parkplatz angekommen, haben wir sofort Tachi-san und seine Mitfahrer gefunden. Ging schön einfach. Allerdings haben wir da festgestellt, wie scheiße~ kalt es um die Uhrzeit noch is, wenn vorher sternenklarer Himmel war. Wir haben alle~ gefroren und ich musste meinen Lackmantel anziehen, um es aushalten zu können … XD
Später hab ichs bereut. Ich hab mir so dermaßen~ den Wolf geschwitzt in dem Ding. Ich hatte dann nur keine Chance mehr, den wieder los zu werden. Immerhin ging dann der Stress mit dem Auftritt los.

Uh~, der Auftritt … wären wir an sich nich so geil gewesen, wäre die Sache total scheiße geworden … Zusammenfassung folgt später. Erstmal weiter im Text.
Von Leader-sama gabs die Eintrittskarten, von denen uns gesagt wurde, dass wir damit rein und raus können, wie es uns beliebt, da wir als „Aussteller“ galten … *lol*
Das Coole : Sie funktionierten auch am Sonntag~ noch … *___* - Eigentlich hatte keiner damit gerechnet und wir hatten praktisch schon Eintrittskarten gekauft. Aber ich habs dann spaßeshalber doch versucht und es ging~ … :D
Egal. Samstag!
Wir rein und uns die Bühne angesehen. Erster Eindruck : What. The. Fucking. Hell??!
Kurze Zusammenfassung :
- Wir durften nicht auf der Bühne tanzen, weil sie zu instabil war. Einige Dielen kamen uns entgegen … also mussten wir die ersten Stuhlreihen wegräumen und vor~ der Bühne tanzen. Es wurde sogar Absperrband aufgehängt, damit sich da keiner hinsetzt … XD
- Die Bühne war für das Schauspiel viel zu klein und es lagen Kabel und Getränke und irgendwelche Kisten rum, die Hälfte des Auftritts musste vor~ die Bühne zur Tanzfläche verlagert werden. Dadurch hatten wir große Probleme mit ein paar Szenen.
- Wir hatten keine Head-Sets, nur vier Ständermikros und dadurch hat man uns auch mit Schreien kaum gehört hinten … außerdem standen die Dinger massiv im Weg.
- Für die Requisiten war kaum Platz. 90% mussten schon vorher auf die Plätze sortiert werden, weil wir sonst den Zeitplan nicht hätten halten können.
- Einen Backstage Bereich hatten wir gar nicht. Umziehen war entweder hinter der Bühne einfach mitten auf dem Platz oder auf dem Klo. Klo war aber weit weg und übelst voll. Ergo wurde sich halt hinter der Bühne umgezogen, was natürlich nich grad angenehm war …
- Ich hab mich bei „Balalaika“ zweimal vertanzt, Yuki-san hat ein Mikro umgerissen, Inola-san hatte bei „Traveling“ ziemlich Probleme wegen Platzmangel …

Alles in allem also ein eigentlich geiler Auftritt, der bloß wegen der Umstände dort beim Sofa ziemlich versaut wurde … -____-

A~ber … ja, jetz kommt das große „aber“. Das alles wiegt die simple Tatsache auf, dass wir FANS haben!! *__* - FANS, altah! Später sprachen uns nämlich zwei Mädels an mit „Ah~, Nachtara! Sophie~! Das EINHORN! *anfangirl* … “ – Total geil!! Mei-san (glaub ich wars) meinte dann so „Bald haben wir unseren eigenen Fan-Zirkel bei MeXX.“
… und das Beste : In zwei Wochen is ConTopia, wo wir richtig~ Technik, richtig~ Bühne und richtig~ Platz haben … *___* - Wir werden so geil!!

Ach ja, kurz vor dem Auftritt haben wir noch Logos auf die Kutten gebügelt! *__* - Sah toll aus! Die hatte Inola-san noch mitgebracht und sie selbst is dann auch den ganzen Tag damit Werbun gelaufen … :D

Yo … Auftritt vorbei, praktisch von Bühne gefegt worden. Für ein Tussie, die gute, japanische Openings in deutsch grausig umgesetzt hat … -___- … es war einfach grottig, was die abgeliefert hat.
Ach ja, kurz vor unserem Auftritt haben sie noch was getestet und Bilder an den Beamer geworfen von irgendeiner deutschen Mangaka. Die Zeichnungen waren ja so übelst hässlich … XXD

Danach hieß es Aufräumen. Man geht also mit vier Schildern, vier Büschen und tonnenweise anderen Requisiten durch die Gänge. Aber denkste, auch nur einer~ macht da auch nur einen halben Millimeter Platz, dass man mal durch kann?? Nix, nada, niente!! Die müssen alle gedacht haben, sie verpassen irgendwas, wenn sie uns mal eine Sekunde lang Platz machen, damit wir mit dem Zeug raus können. Wir mussten uns richtig raus schlagen~, um voran zu kommen und dann draußen wars plötzlich SO warm … x___X
Wir waren alle~ erschlagen von der plötzlichen Hitze draußen. Alle überrumpelt. Eklig. Ich mag Wärme eigentlich, aber damit~ hat keiner~ gerechnet.

Nachdem also der Auftritt vorbei war, hab ich mich umgezogen und bin mit Watarix-san, die mir noch die geile Narbe gemalt hat, zum „D.Gray-Man“-Fantreff im CCL. Wir haben sie sogar sofort gefunden, obwohl wir so spät hin kamen. Mein Highlight bei diesem Treff : Von dem Fragenkatalog, den man spaßeshalber ausfüllen durfte, hab ich nur fünf~ Fehler gemacht … *__* - Dabei hab ich nur drei Bände gelesen und fünf Episoden gesehen … XD
Ach ja, drei ConHon-Einträge hab ich verbrochen, allerdings hab ich nich mehr mitbekommen, wie sie angekommen sind … ^^“
Ich musste dann raus, es war so brütend heiß in dem Mantel. Dabei wollte ich den doch eigentlich zu AniMagiC anziehen … x___X

Irgendwie ging es dann noch ein paar Mal hin und her und ich bin den ganzen Tag nich wirklich zur Ruhe gekommen. Vor allem dann am Abend, als eigentlich alles vorbei sein sollte. Da gabs noch mal Stress wegen dem Zeug, was bei mir im Auto war. Ich hatte denen ja eigentlich gesagt, dass mein Auto ZU bleibt bis zum Ende, aber dann musste doch dauernd jemand ran … >>
Hat mich so angepisst. Zumal wieder alle ihr Zeug nur hingeschmissen haben, statt auch nur einmal~ irgendwas zu sortieren. Krönung waren dann auch die, die mit Sui-san abends zurück nach hause sind. Plötzlich hieß es, sie wollten 16h abfahren, wovon ich~ nich mal was wusste und dann haben sie mich~ angezickt, weshalb ich denn nich beim Auto bin, um den Bogen wieder entgegen zu nehmen … >>
Boah, da war ich was geladen, ey … >>

Leader-sama und noch ein paar haben sich später „TnS“ angetan, was ich tunlichst vermieden hab. Von irgendwem (weiß nimmer, wer) hab ich mir ein paar Fotos zeigen lassen und war froh, dass ich nich Inola-sans Fehler gemacht hab, sie mir anzusehen, um was abzugucken. Boah, war das grausig … x___X
Okay, ich bin parteiisch, weil ich die eh scheiße finde, aber … das~ … dieses … „Raito“(Anführungszeichen!!) … argh … >___<““

Was ich gut fand (auch, wenns komisch klingt), ich bin nur vergleichsweise selten wegen Foto angehalten worden … :D
Das is vor zwei Jahren wesentlich schlimmer gewesen. Der Mantel kam zwar besser an, als erwartet, aber nicht gut genug, dass man hinterher rennen musste. So konnte ich wenigstens gut stöbern und gucken …

Von den fünf gesuchten Personen, hab ich nur zwei gefunden … ><
Alu-san hab ich gefunden (sie hat mich erst nach einem „SPAM!!“ erkannt … XD) und Darcy-san hab ich gefunden. Nicht~ gefunden hab ich Blacky-san, Freaky-chan, Makoto-san … dabei hatte ich von denen~ grad nen Eintrag noch haben wollen … -____-

Allerdings hatte ich irgendwann ständig n Fan-Girl an der Backe … oO“ – Irgendwie … amüsant … XD – Hat später versucht, mein Cos als Andenken mitzunehmen … bin gespannt, was das noch wird. Ich erwarte nichts~.

Viel später … weit nach Ende des Messetags selbst gings dann als erstes zu dem McDoof in der Nähe. Was essen und sich sammeln, damit man zusammen zurück zu den Autos konnte. Unterwegs bekam ich dann auch meine Porno-Puschel-Mello-Fan-Girl-Feder … XD - Beim Auto dann alles umziehen, umpacken, aufräumen. Tachi-san is mit ein paar nach Berlin, Kaira-san hat sich bei fremden Leuten eingenistet und Yuki-san hat mit mir im Subaru übernachtet.

Es war zwar scheiße kalt und ich hab ne Weile gebraucht, bis ich ne Position gefunden hab, in der ich schlafen konnte, aber so im Großen und Ganzen schlief es sich eigentlich ganz gut. Komisch waren die vielen Leute, die da dauernd vorbei gekommen sind und die ständig an und ab fahrenden Autos haben etwas genervt. Aber sonst … wir hatten es immerhin trocken und durch genug Sachen, Schlafsack und Decke auch halbwegs warm.

Nur~ … morgens dann hats voll geregnet und wir sind im Regen bis zu McDoof, waren da aufm Klo und haben was gegessen und sind bei Regen zurück. Die Sachen waren dann alle durchweicht … xX

Wir waren froh, dass wir nur die Hälfte angelassen haben, weil sich dann wieder ins Cos geschmissen wurde. Der Rest wurde zum Trocknen im Auto gelassen. Is zwar leider nich ganz trocken geworden, aber was solls. Immerhin. Allerdings waren die Logos auf den Kutten nich wasserfest und alles is verlaufen und verschwommen und die Bildchen lösen sich … -___-
Wir müssen uns was Neues ausdenken oder doch die Farbe von Inola-san benutzen. Mal schaun.

Im Auto dann also umziehen … ach ja, am Samstag bin ich zu faul gewesen, Ati-sans Schuhe richtig zuzubinden, weshalb ich dann ne Blase hatte … *hust* … und Sonntag hab ich sie auch nur zur Hälfte zugebunden und dann die Bänder einfach drum gewickelt … XD – Es lief sich dann zwar ziemlich anstrengend und der Muskelkater wurde noch schlimmer, weil ich nich richtig laufen und sitzen konnte, aber was solls.

Sonntag sind wir viel~ rum gelaufen, vor allem mit Tachi-san. Fotos machen, Gewinnspiele mitmachen, Geld ausgeben, kostenloses Zeug abstauben, Leute nerven.
Am Samstag hab ich verzweifelt nach Alu-san gesucht und Sonntag bin ich ihr dann ständig~ über den Weg gelaufen … o___O“
Ach ja, Punkie-sans Geburtstag haben wir „gefeiert“, sogar angestoßen und Tachi-san hatte so extrem Schmerzen im Fuß, dass er erst kaum laufen konnte … XD – Später gings dann aber.

Sonntag hat mir Yuki-san die Narbe aufgemalt. Sie hat allerdings Schwarz mit rein genommen und dadurch wars etwas besser zu sehen. Dafür war sie viel dicker. Aber is egal. Ich war eh bloß Pseudo, weil noch die Hälfte am Cos fehlt … XD - Mal gucken, ob und wann ich dazu komme, den Rest nachzuholen.
Ich soll zur ConTopia jetz Morodashi und zur NiCon Dwight machen … o___O“ – Schaff ich niemals~ …

Hab nur noch Punkie-san ins ConHon gemalt, obwohl Mello-san schon am Samstag früh drum gebettelt hatte bei allen … XD – Weiß gar nich, ob sie schon zu gekommen is, durchzugucken, wer sich nun alles drin verewigt hatte.

Ausbeute übrigens :
- YûGiÔ Vol34
- Hikaru no Go Vol15
- eine Tüte voll Hello-Kitty Zeug

Mein Fan-Girly hat mich zwischendurch einmal massiert. Man, das hab ich gebraucht, war geil! Da waren wenigstens kurzzeitig die Rückenschmerzen weg, die ich vom vielen Gerade-Stehen hatte … XD

Sonntagabend dann als es zurück nach hause ging … erstmal Auto aufräumen, damit wir in Berlin nur noch alles in den Keller und Schuppen bringen müssen. Das allein hat schon etwa ne Stunde gedauert, weil alles nur hingeschmissen war … xX
Außerdem hat ein Berliner total dämlich dicht neben mir geparkt, dass ich erst raus fahren musste, damit wir überhaupt an das Auto ran kamen. Zweien hab ich damit im Weg gestanden, aber die konnten mich mal kreuzweise … >>

Heimfahrt … in Brandenburg waren wir ziemlich schnell, nur die Tour um Berlin rum hat dann noch ewig~ gedauert. Zumal ich irgendwo falsch abgebogen und dann in Pichelsberg gelandet war … XD
Man hätte spaßeshalber bei Loke-san klingeln können, aber es war schon halb elf … *hust*

Hinter dem „Lindenberg“ Ortseingangsschild wurde ich schlagartig müde … o__O“ – Da wusste ich, ich bin gleich zuhause, Bett, schlafen! … und schon war ich fast weg. Aber wir haben noch möglichst ruhig und leise das Auto ausgeräumt, den Keller für die Mädels aufgebaut und sonst alles hin geworfen.

Ich selbst bin dann auch gleich ins Bett gefallen und hab geschlafen … xX
Es war komisch wieder so ausgestreckt liegen zu können, aber … endlich wieder ein Bett! *__*
… und den Stress will ich mir wirklich~ in zwei Wochen noch mal antun … *drop*
19.3.08 15:16


(LBM und anderes ... )

[edit]
Okay, hab Chefchen gefragt ... es is okay, wenn ich frei mache. Aber er will dann ein Video haben ... *lol*
____________________________________________________

Boah, mich regt das grad so auf ... muss mal eben n SpamEintrag dazu her ...

Ja, man, ich finds geil, wenn die uns haben wollen. Natürlich. Wer nicht~?

Aber wenn die uns so~ dringend haben wollen und uns vier(!) Termine für Sa&So(!) anbieten und uns dann~ auf den FREITAG abschieben wollen ... halloo~?? Was soll ich denn davon halten??
Ich find das einfach mal ne Frechheit ... >>
Hätten sie von Anfang an gesagt, dass nur noch am Freitag Zeit is, hätt ich sofort~ ne Variante gesucht und gefunden, wie ich das zeitlich hinkriege. Aber so~?

Dann ... der Ort ... ey, ehrlich ... die haben unser Video gesehen. Die wissen, dass wir Aufführungen machen und keine Slapstick-Einlagen. Die wissen, dass wir viel Platz brauchen (Hallo~? Balaleika? 10 Leute tanzend auf der Bühne?). Die wissen, dass wir viel Technik benötigen (BlackOut inner Halle? oO").
Was soll das also mit dem Sofa?

Manchmal ... frage ich mich echt, ob die hohen Tiere, die da spontan irgendwas zusammen würfeln, auch mal nachdenken ... >>

Nya ... *schnauf* - *abgeregt* ... muss ich wohl mein Chefchen nochmal ansprechen, obs kurzfristig in Ordnung geht, dass ich den LBM-Freitag frei machen kann ... -___-
25.1.08 08:55


Mini-Shootings

Da der neue Eintrag mal wieder auf sich warten lässt (*hust*), hier wenigstens mal ein paar Avas, die ich aus den resultaten der Fotoshootings der letzten zwei Wochen gebastelt hab.

MM ~
__

RR ~
__
26.12.07 18:19


Ich lebe noch ...

Wuhou ... es geht wieder! MybLog war kaputt ... ;__;

Allerdings klafft jetz natürlich eine riesige Lücke in meinen Einträgen ... ><
Ich denke, dass ich das so lösen werde, dass ich den Bericht von der MMC noch nach hole, aber ansonsten erst am nächsten Montag (Eintrag folgt also am Dienstag) wieder anknüpfe.

Hier und jetzt mal nur ein paar Stichpunkte der letzten Wochen :

01.) Training (jeden Sonntag und so viel und lange wie möglich, ergo Punkt 2)
02.) Schlafmangel (das Schlimmste an der ganzen Sache ...)
03.) Basteln (Schlüssel, Schilder, Löcher ... vor allem meinen Eltern bin ich drei Wochen absolut und voll auf die Eier gegangen ... *lol*)
04.) Fotoshooting (am Alex ... Auri-san gab mir am Abend vorher Bescheid und ich bin im Kleid hin ... das sollte sich noch rächen ... s. Punkt 6)
05.) MMC (Bericht folgt)
06.) Erkältung (oder Schlimmeres, genau weiß ich das nich, aber ich war dann zwei Wochen krank und sportuntauglich geschrieben und hab noch immer Husten)
07.) Arbeitslos (seit knapp einen Monat und ich hab zwar schon so einige Vorstellungsgespräche gehabt und hunderte Bewerbungen geschrieben, aber ... naya ... mich kotzt das Rumsitzen und warten an ...)
08.) Renovierung (des Treppenhauses hier zuhause ... und Tou-san hat mich~ angekotzt, wenns nich geklappt hat ...)
09.) Abschlussbericht (über den Auftritt und alles, was wir für den nächsten Auftritt noch verbessern können)
10.) Stalker (ja, ich habe einen, nur dass die Person das nicht einzusehen scheint ...)
11.) Ich bin ein Feigling! (Ui, welch Erkenntnis ...)

So viel dazu ...
*strategie und planung editieren geht*
22.11.07 20:19


(*sich wichtig vorkomm*)


In der "Berliner Zeitung" ...
1.11.07 08:19


... und wer schon immer dachte, mindestens ich~ hätte nen Sprung inner Schüssel, lag gar nich mal so falsch ... XXD



[edit] ... worüber~ wir reden wollt ihr wirklich~ nicht wissen. Glaubt mir!
19.9.07 09:56


Deine Sündenquittung


Ich zeige beim Autofahren manchmal Vögel oder Stinkefinger - 15€
Ich habe einen Unfall verschuldet - 35€
Ich bin völlig besoffen oder zugekifft Auto gefahren - 300€
Ich lüge manchmal, dass sich die Balken biegen - 15€
Manchmal lästere ich über das Aussehen von anderen - 15€
Ich versuche, in einem unbeobachteten Moment in fremde Schubladen und Schränke zu gucken - 15€
etc ...

916.76 €



Ich auch! ><
18.9.07 14:30


(AAARRRGGHHHLLL!!!! - *gesagt werden musste*)

Gehört zum TB-Eintrag 360.

4. Das größte von allen Problemen … das bereits so viel Text hat, dass ichs doch~ als eigenen Eintrag poste … etwas, das außer mir wahrscheinlich keiner nachvollziehen kann … Agnetha-san.

Zuerst : Ich weiß, dass sie mitliest und das is auch ein Grund, warum ich es jetz doch~ hier breit trete. Kind! Wenn du mir nich zuhören kannst / willst /darfst / was-weiß-ich … dann beschwer dich auch nich, wenn ich dir nichts sage! Entweder ich erzähls dir und es bringt nen Scheiß, weil du nich zuhörst oder ich sags dir nich und es bringt nen Scheiß, weil ichs nich gesagt hab. Wo is da der Unterschied??

… und nein, meinen tollen Slang, den ich für das TB benutze, leg ich für dich jetz nich extra ab … >>

Ich weiß nich, warum, ich weiß nich, wies kommt, ich weiß auch nich, ob es an mir oder dir liegt … Tatsache is, dass ich es einfach mal abstoßend eklig finde, was du tust! Nich deine Handlungen, die sind mir schnurz, aber diese Aussagen, Antworten und … argh! >____<

Wenn ich sage, dass das Kiriban deinen~ Wünschen entsprechen soll, weil du~ Besucher warst, kannst du nich antworten, dass du etwas willst, was mir~ gefällt! Unsere Meinungen über ‚Schönheit’ und diesem ‚gefallen’-Unsinn gehen zu~ weit auseinander. Zum Beispiel finde ich die Sängerin, der du nachzueifern versucht, potthässlich. Da kannst du nich behaupten, dass ein Splatter-Bild dir auf einmal gefallen würde.

Mir is egal, woher dein Enthusiasmus kommt. Mir is sogar egal, was in dir vorgeht. Ich bin hochgradig egoistisch und deshalb geht es mir am Arsch vorbei, wenn du versucht, mich anzumachen. Das klappt nich! Deinen Friede-Freude-Eierkuchen-Scheiß kannste dir sonst wohin stecken. Die heile Welt, die du zu finden hoffst, wirst du bei mir~ nicht bekommen – im Gegenteil. Bei mir wird es nur noch schlimmer.

Den Nervenzusammenbruch, den du wegen mir hattest, kannst du nich mit einem „Ich hab mich halt in dich verliebt.“ unter den Tisch kehren. Denk mal drüber nach, wer dir das eingebrockt hat, wer verantwortlich is für den Mist und dann überleg nochmal genau~, was mit dir los is. Solchen Schwachfug wie ‚Liebe’, ‚zwischenmenschliche Beziehungen’ und was sonst noch dazu gehört, gibt es in meinem Umfeld nich. Rate, warum ich diesen Schutz aufgebaut habe, der die Leute fern halten soll? Wenn du ihn nich willst, bitte. Aber noch einmal werde ich nicht~ darauf eingehen, wenn du wieder zusammen brichst unter meinem Verhalten.

Entweder, du lässt es bleiben oder du lebst damit allein!
Das liegt bei dir. Von mir wird nichts kommen.
Glaub mir!



Ich habe gesprochen … >>
Dass du mir zuhören wirst, wage ich zu bezweifeln. Deshalb sage ich es dir nicht persönlich. Schließlich hörst du nich zu … >>
Das is wie, wenn man einmal lügt … und erwarte nich, dass ich dir glaube, dass alles, was ich sage, auch deinem Empfinden entspricht. Das kann~ nicht sein. Wir waren schon immer~ unterschiedlicher Meinung. Es kann~ einfach nicht sein, dass du dich wegen dem Blödsinn um 180° drehst - und solltest du es doch tun, dann nicht, weil du es willst. Soviel steht fest. Man verändert sich nich, nur, um einer Person zu gefallen, denn das löst das Gegenteil aus.
Was hast du denn davon, wenn ich dich für dein Gegenteil ‚mögen’ würde?

Herzlichen Glückwunsch zu einem Leben, das genau gegenteilig zu dem verläuft, wie es eigentlich gern hättest!
Lass es!
14.9.07 08:48


Für meine Stalker :
1,5m x 2m

12.9.07 19:57


6.9.07 08:17


FF - Character

Hab zwar keinen Plan von FF, aber was solls ... XD

Final Fantasy Character Test
Which Final Fantasy Character Are You?
Final Fantasy VII
24.8.07 11:21


93 / 151 (324)

よ!

Freitag …
Uhrzeit : 530h
Wetter : 14°C ~ bedeckt
Schlafzeit : 5½h
Arbeitszeit : 700h ~ 1330h


Bin mit Tou-san auf Arbeit gefahren und weil er komplett durchfährt, war ich ziemlich lange im Auto und bin nochmal eingeschlafen … XD
Aber der Tag war ohnehin recht verschlafen. Es war kaum was los. Selbst Arbeit war ziemlich ruhig. Das~ hatte mir zwar das Tarot diesmal auch voraus gesagt, aber wirklich mitbekommen hab ich das erst, als ich dann gehen wollte.
Chefchen hat Urlaub und geht nich mal ans Handy ran. Find ich geil! Der is so übelst der Workhalic der Kerl, dem hätte ich zugetraut, dass er noch ans Handy ran geht. Macht er aber nich. Der kann sich endlich mal so richtig ausruhen.

Ich hab später nur nochmal ne Anfrage aus Spanien bekommen. Das hab ich aber am Freitag dann nich mehr geschafft, mach ich heute fertig. Ansonsten hab ich nur noch den Monatsbericht nochmal komplett~ durchgelesen, um Fehler zu suchen. Reines Fehlerlesen geht schnell, aber richtiges Fehlersuchen kann ewig dauern, hab ich festgestellt … xX
Da kriegt man vom Text selbst irgendwie gar nichts mehr mit, weil man so auf die Rechtschreibung und Satzkonstruktion konzentriert is. Teilweise hab ich mich echt gefragt, was ich da eigentlich grad gelesen hab … XD

Ein paar komische Mails hatte ich noch Postfach aus Spanien und vom Chefchen. Hatte er wohl noch gemach, kurz bevor er in Urlaub gegangen is, oder doch noch von zuhause aus. Er klang recht angepisst, aber zum Glück ging die Mail nich an mich, sondern nach Spanien und ich hab nur die Kopie bekommen, damit ich weiß, worums ging und dann nich da sitze und von nix weiß … ^^“

Engler-san war dann noch zu Besuch, für die ich vorher noch ein paar Zeitausgleichszettel geschrieben hab. Einmal für November die Tage wegen MMC und einmal für den 16.07. wegen Loke-sans Geburtstag. Jetz kann ich nur hoffen, dass sich der Termin nich nochmal verschiebt. Den freien Tag kann ich jetz nich mehr verschieben, war schon aufwendig genug, den so kurzfristig frei zu bekommen … xX

Gegen halb eins wollte ich eigentlich los und gearbeitet hab ich auch nur bis dahin. Aber dann hab ich nochn bissl bei Tamara-san gestanden und ihr erklärt, wie ich meinen Desktop gemacht hab. Weil sie bis dato fest davon überzeugt gewesen ist, dass man nur ein~ Bild auf dem Desktop haben kann. Hab ihr dann gezeigt, dass ich tatsächlich nur ein~ Bild drauf hab. Nur, dass ich das per Paint mit einem schwarzen Hintergrund einfach mehrere Bilder drauf kopiert und entsprechend positioniert hab.

Bin bis Lichtenberg und da mit dem berliner Bus weiter, aber zwischendurch wieder eingeschlafen … *hust*
Hab erst kurz nach dem Halten an der Endhaltestelle gemerkt, dass er schon angekommen is … XD
Hat mich aber auch keiner geweckt … >>
Nya, so is das, wenn man von Endhaltestelle zu Endhaltestelle fährt … *drop*

Nach hause bin ich dann gelaufen. Mir war irgendwie danach. Hab unterwegs einen dieser riesigen Bundespolizeihelis gesehen … *____*
Die, mit denen sie auch PKW’s transportieren können. In den hätte zwar maximal einer davon rein gepasst, aber egal. Ich würd so was ja auch gern fliegen können. Die Ausbildung dauert auch nur 16 Monate … kostet aber mindestens 50.000€ … x________X
Hab ich mal eben nebenbei ausm Ärmel geschüttelt … *hust*
Braucht noch jemand nen Lottogewinn? Tun wir uns für einen großen Schein zusammen? XDD
… oi, ich seh grad, dass man auch noch ne polizeiliche Ausbildung für die Ausbildung bei der Bundespolizei braucht … Mist … ~~
Nya, mein Vertrag geht im Moment bis Ende des Jahres. Danach … kann ich ja spaßeshalber doch noch ne Ausbildung anfangen? |D

Müsst ich mir nur noch ne ganze Reihe Allgemeinwissen aneignen … Wann wurde das deutsche Reich gegründet? – Das erste, zweite oder dritte deutsche Reich? oÔ
Ich weiß immerhin inzwischen 1871, aber fragt mich nich welches das war … *wiki anschmeiß* … mh~, müsste ich komplett lesen … *faul* - Später. Erstmal den Eintrag fertig.

Zuhause hab ich als erstes n bissl was gezeichnet und dann noch die Tasche umgepackt für den Abend. Ich hab nich mal mehr am Laptop gesessen … oÔ
Dafür hab ich wieder Mittagsschlaf gemacht … ^^“
Der Freitag eignet sich immer so hervorragend dafür. Ich sollte mir doch angewöhnen, wenigstens die 6½Stunden Schlaf immer anzustreben. Dann schlaf ich morgens wenigstens nich mehr in Bahn und Auto ein … XD

Später kamen dann noch Miza-san und ihre Freundin an. Die war dann auch noch das ganze WE da. Also … die Freundin. Miza-san is ja klar …
Mit denen bin ich nach Umziehen dann auch gegen halb sechs los zum Karaoke. Ich hab sie tatsächlich überreden können … *_____*
Die beiden wirkten zwar zwischendurch etwas überfordert und sie haben leider auch nich viel gesungen, obwohl ich ihnen jedes~ Lied raus gesucht hätte, das sie mir ansagen. Aber trotzdem waren sie danach noch den ganzen restlichen Abend recht gut drauf und am nächsten Morgen klangen sie doch nich ziemlich begeistert von. Vielleicht kann ich sie ja nochmal mitschleifen … *höhö*
Je mehr wir beim Karaoke sind, desto billiger wird das ja immer.

Ich hab mit Kaze-san „Tsuki no Kaasu“ aus „LOVELESS“ gesungen und wir waren sogar ziemlich gut … *___*
86 Punkte von 100 möglichen … *___* - Ich hab mich zwar regelmäßig versungen, weil ich die Melodie irgendwie nich zusammen gekriegt hab, aber was solls … XD
Dafür haben wir danach noch „Michiyuki“ auch aus „LOVELESS“ gesungen und … ganze 93 (96?) Punkte geschafft! *________*V
Ich glaube, mir liegen vor allem die Lieder, in denen man sehr hoch singen muss … *drop*
Dabei find ich, dass das bei mir total scheiße klingt … XXD
Egal. Sollte ich mich doch mal spaßeshalber bei „DsdS“ oder dem Pendant von Sat.1 anmelden? Hätt ich nur das Problem, dass die Trottel bei „DsdS“ derart ungebildet sind, dass ich auch die populärsten Lieder meiner Musikrichtung wählen könnte und die würden die nich kennen … >>
„Fading like a flower“ von „Roxette“ is eins der bekanntesten Lieder von denen. Genauso „OmenIII“, aber dass die die~ Lieder kennen, wage ich zu bezweifeln. Ob die „all that she wants“ von „Ace of Base“ kennen? oÔ – Oder „Besuchen Sie Europa (solange es noch steht)“ von Geier Sturzflug?? Obwohl … kennen die überhaupt deutsche~ Lieder?? XXD
„Wus? NENA? Nie gehört.“ … *rofl* - Auf jeden, kennen die „Tanz auf dem Vulkan“? Ach nein, sie kennen NENA ja gar nich, sagte ich ja eben … |D
Ich sing denen „Dshingis Khan“ vor … Muahahhaa~ … XXXD

Zurück zu ernsteren Sachen …
Ich war mit Freitag noch nich fertig.

Nach Karaoke sind wir nämlich noch wie üblich zu McDoof am Alex gefahren. Es hat sich diesmal sogar fast jeder was geholt, weil alle tierisch Knast hatten … XXD
Nur Agnetha-san wieder nich, weil die immer behauptet, sie hätte kein Geld. Aber dann kann sie regelmäßig nach Berlin fahren … *drop*
Statt mal ein Karaoke ausfallen zu lassen, um dann noch was essen zu können, hungert und durstet die lieber … *drop*
Aber ich hab die Schnauze voll, den Leuten immer und immer wieder sagen zu müssen, dass nichts essen und trinken weder schlank noch gesund macht. Es macht höchstens dürr, hässlich, krank und den Kreislauf kaputt und ich darf mir dann das Geheul anhören … Ati-san fängt damit übrigens auch schon an. Nach 18h darf nichts mehr gegessen und getrunken werden, weil es zu kurz vor dem Schlafengehen is … Bescheuert! Echt! Als würde sie 20h schon schlafen gehen … alles klar … >>
Aber wie gesagt : Ich sag dazu nichts mehr und die nächste, die angeheult kommt, fängt sich was ein, damit sie wenigstens n Grund zum Heulen hat … >>

Nya, am Bahnhof haben wir dann noch n bissl diskutiert, ob ich auf der Fahrkarte von Kaa-san nun jemanden mitfahren lassen kann nach 20h oder erst nach 22h (davon abgesehen, dass es eh schon halb elf war). Wir haben usn drauf geeinigt, dass niemand mitfahren darf, erst am Wochenende und Agnetha-san musste sich noch ne Fahrkarte holen.

Am Alex nach dem Essen wurde sich dann getrennt und es ging nach hause. Mit Miza-san und Freundin war das Schlafen in Bahn unmöglich, aber was solls … XXD
Dafür haben wir uns über irgendwas unterhalten, aber … fragt nich, was das war … x___X

Gegen halb eins waren wir dann zuhause. Ich war auch ziemlich sofort im Bett. Wie das mit den Gören war, keine Ahnung, aber ich hab sie noch gehört, als ich dann im Bett war. Sie habens auch nich mehr gesagt …
Dafür waren sie am nächsten Morgen eher raus … xX
Aber ich hab die Tatsache des freien Wochendendes ausgenutzt und bis 10h ausgeschlafen … *höhö*
Events hatte ich alle abgesagt, weil Carrie-chan endlich mal n WE frei hatte und wir posten wollten … *____*
Haben wir dann auch den ganzen Tag gemacht. Posten, chatten, n bissl LotgD immer mal zwischendurch und eBay auch ab und zu. Freaky-chan hatte ich dann auch noch zum Teil aktiv. Aber sonst …
Posten~ … XD
Wir sind sogar ziemlich weit gekommen in der Story bei „VL~“, find ich. Das andere RPG is PwP … *hust*
Das dritte RPG muss kurz pausieren, damit wir mal mit eben der Story von „VL~“ voran kommen. Beim vierten … sind wir grad überfragt wegen Story … *drop*
Egal.

Abends gab dann noch „Jurassic Park – Vergessene Welt“ und „12 Monkeys“ … *____*
Laut Fernsehzeitung sollte eigentlich „flammendes Inferno“ laufen, aber „12 Monkeys“ is auch geil, hab ich auch sofort genommen. Kaa-san hat sogar von „Jurassic Park II“ nur die Hälfte mitbekommen … XD
Kurz vor Ende von „12 Monkeys“, so gegen viertel eins kam noch ne Nachricht von Miza-san über MeXX, wie lange ich noch wach bleiben würde … oO““
*drop*
Ich hatte gedacht, dass die beiden längst im Bett sind … *lol*
Nya, nach „12 Monkeys“ hab den Leptop dann abgebaut und bin ins Bett. Da waren die Gören unten noch zu hören.
Hab dann noch „Yuigon“ gelesen und dann kam Ka-chan auch nach hause, hat ihre Abend-Brekkies bekommen und dann bin ich erst wirklich schlafen gewesen … ^^“

Sonntag hab ich bis 11h ausgeschlafen … XD
Aber hey! Meine Kopfschmerzen sind weg! Wie prophezeit. Ein oder zwei längere Nächte von mindestens acht Stunden Schlaf und es klappt wieder alles. Jetz halt ich wieder vier Wochen mit kurzen Nächten durch … XD
Aber in zwei Wochen hab ich ja Urlaub … *_________*
Apropos, da wollte ich ja mal ne schöne Urlaubsplanung schreiben. Mal gucken, ob ich die heute noch schaffe.
Allerdings wage in zu bezweifeln, dass in der Zeit zu viel Schlaf kommen werde … oO“
Erstmal mach ich da wahrscheinlich bei nem LARP als Speicherpunkt mit ( XD ) und dann is vorher MeXX-Sommer und ich hab viel vor und der Monat fängt an. Ergo : Grober Unfug …
Freaky-chan reitet ein wegen MeXX-Sommer, dann noch ne ganze Woche etwas später … ach ne, MeXX –Sommer is ja schon dieses~ WE … o___O““
Ich wollte meinen Laptop bis dahin ausgemistet haben. Den Alten … *hust*

Ach ja. Samstag war Tou-san bei ner Willkommensfeier von „Fujitsu“, weil seine Firma von „Fujitsu“ aufgekauft worden is und jetz isser nich mehr Allianz-Mitarbeiter, sondern Fujitsu-Mitarbeiter. Meine Erklärung, wie man „Fujitsu“ ausspricht kursierte übrigens lange in der gesamten AGIS ( war vorher Tou-sans Arbeitgeber ) … xX

Weil er da mit der Truppe noch eine Art Schnipseljagd mitgemacht hat, musste er Orte und Plätze in Berlin finden und da Rätsel lösen. Einmal wurde gefragt, welches Instrument Einstein gespielt hat und hat deswegen mich angerufen. Ich hab spontan „Violine“ geantwortet, aber sicherheitshalber nochmal nach gesehen. Aber … Violine stimmte … *lol*

Sonntag weiter …
Hab nämlich ne ganze Weile lang mit Freaky-chan gechattet und ihr weiter die Bilder von der einen Seite kopiert, damit ich ihr die später zuschicken kann, weil sie ja bei ihr irgendwie nich angezeigt werden … Egal.
Meinetwegen, hab ich manchmal was zu tun.
Dafür hab ich zwischendurch auch meinen eigenen Rekord bei „MineSweeper“ geknackt … Hah! XD
Meine schnellste Zeit sind jetz 151 Sekunden! Auf Profi natürlich. Die anderen mach ich in sieben und 20 Sekunden. Langweilig.

Nya, sonst war der Tag wieder mit chatten und posten gefüllt.
Erst Nachmittags gabs bei Nachbars nochn bissl Grillen und da sind die Eltern auch noch ne Weile geblieben.
Deswegen hab ich für Kaa-san noch das „ROM“ auf RTLII eingespeichert, was er aber erst nach einer Überlistung endlich aufnehmen wollte … >>
Dann hab ich noch „ZERO no Tsukaima“ zuende gesehen … *___*
Das Ende is übrigens unerwartet brutal … oO“
Is nich so, dass da *spoil* jetz literweise das Blut fließt oder so, aber da werden Drachen mit nem alten Kampfflieger und entsprechender Kriegsmunition abgeschossen … oO“
Etwas, das man nich unbedingt in dem Anime erwartet, immerhin is das ja nun doch nich ohne, dass die auf die~ Art und Weise vom Himmel stürzen.
Dafür *weiter spoil* war mir irgendwie gleich klar, dass nich er~, sondern sie~ „Gandalf“ is … *____*
Das Schwert is aber am coolsten … XD
Ich glaub, von dem Anime gibt’s noch ne Fortsetzung. Die muss ich mir mal auch noch zulegen … *höhö*
Aber erst das GT … xX

Ich kann doch nich nach Wien im Urlaub, weil RyouX-san jetz n Praktikum in der Zeit hat … ~~
Ich finds geil, dass sie endlich was gefunden hat, keine Frage, aber schade isses schon. Muss ich das auf den nächsten Urlaub schieben.

Dann hab ich noch zwei CD’s von Nachbars kopiert. Ich wusste gar nich, dass der WinDoof Media Player Lieder vonner CD in MP3 umwandeln und brennen kann … oO“
Hab sonst immer CDeX gebraucht.

Abends gabs wieder irgendwelche Filme, aber weiß echt nich mehr welche … *drop*
Irgendwas übers Heiraten weiß ich noch. Da kam eine vor, die hatte ein derart hässliches Kleid an … *drop* - Na solangs ihr und ihrem Mann gefallen hat.

Ach ja, wers noch nich gesehen hat … ich hab mal wieder an der Sonntagschallenge teilgenommen. Is auch entsprechend hier im bLog wieder zu finden unter [Challenges].

Gruß (Problem)FALL ( =42? )
... und hast du ein Problem mit mir, so ist das dein~ Problem!
9.7.07 11:29


26.6.07 19:30


(Kurzzusammenfassung von "ZERO no Tsukaima")

Es spielt in einer anderen Welt, als der unseren. Luise, eine extrem unbegabte Zauberschülerin, wird von ihren MitschülerInnen als „Zero Luise“ bezeichnet, weil alles, was sie anfasst, entweder gar nichts wird, ins Gegenteil umschlägt oder schlicht und simpel einfach in die Luft fliegt … XD
Die Steine, die sie zu Gold verwandeln soll, explodieren einfach … XD

Im zweiten Jahr ( wenn ich das richtig verstanden hab ) soll sie als Eignungsprüfung einen „Begleiter“ sich erzaubern. In den Untertiteln hieß es immer „familiar“ und das heißt laut LEO „bekannt“ oder „vertraut“, also geh ich einfach mal von „Begleiter“ aus.
Ihre MitschülerInnen machen das auch ziemlich gut. Einer bekommt nen riesigen Maulwurf, ein anderer ein Vieh, was n bissl an Inkognito aus Pokémon erinnert, eine bekommt nen Salamander mit brennender Schwanzspitze ( Glumanda? XD ) und dann gibt’s noch nen riesigen Drachen vom kleinsten Mädel … *lol*

So, Luise muss als Letzte ran, weil sie sich bis dahin erfolgreich gedrückt hatte. Sie wünscht sich einen Begleiter, der schön, stark und mächtig ist, als sie den Zauber ausspricht. Das Ergebnis ist … ein Junge aus dem heutigen Tôkyô ( der für Luise „anderen Welt“ )! 17 Jahre alt, nicht sonderlich hübsch, stinkfaul und ganz und gar nicht mächtig … XD
Der Knabe war mir spontan sympathisch … *g*
Er wäscht ihre Unterwäsche fast ohne Murren, schläft ohne große Widerworte auf dem Boden auf einem Häufchen Stroh und macht sonst auch fast widerstandslos, was sie ihm aufträgt. Klar, den ein oder anderen Einwand gibt es. Ich mein, wie sieht das denn aus, wenn ein 17jähriger die Unterwäsche (!) von nem 14jährigen Girly wäscht? Noch dazu Pinke? XD

Wieso er so „gefügig“ is, wird später noch erklärt, aber ansonsten isser recht umgänglich. Er is nur dummerweise zu nich viel zu gebrauchen … XD

Erst, als er sich mit einem von Luises Mitschülern ( ein Knabe, der sich selbst für den Schönsten, Besten, Stärksten, Klügsten hält ) anlegt, kann er durch ein spezielles Mal auf dem Handrücken jede Waffe benutzen, die er in die Finger bekommt. In diesem Kampf ist es ein ziemlich großen Schwert, mit dem er die Kreaturen von Guiche ( der Zauberschüler ) besiegt. Der Kampf selbst ist irgendwie seltsam dargestellt, aber darum gings ja auch nich.
Das Mal auf dem Handrücken hat er übrigens durch die „Synchronisation“ mit Luise, die ihn dafür küssen muss … *höhö*

In der dritten Episode ( glaub ich ) wird auch noch gesagt, dass das Mal etwas sehr Mächtiges darstellt. Was genau das ist, spoiler ich jetz mal nicht.

Die Zeichnungen erinnern stark an die von Akamatsu Ken ( „Love Hina“, „Magister Negi Magi“ ), aber sie stammen von einer Frau. Wer hab ich grad nicht im Kopf und die Story ist nach einer japanischen Romanreihe. Ein Manga ist inzwischen allerdings auch raus und ich glaub, ich werd mir den holen, sobald es den mal in Deutschland geben sollte … *___*

Die erste Staffel is auch schon abgeschlossen und ich werd mal schaun, ob ich das bei eBay finde … ^^““
18.6.07 13:02


(Filmkritik "Pirates of the Caribbean")

… oder, um es deutsch zu halten ( wobei ich den deutschen Titel scheiße finde ) : „Fluch der Karibik“.

So~ … nach dem heutigen Tagebucheintrag, jetz also mal die Zusammenfassung der Filme :

Eine vorhergehende Warnung : Dieser Eintrag enthält tonnenweise Spoiler. Wer die Filme noch nich gesehen hat und die Enden und Zwischenszenen nicht vorher wissen will, sollte diesen Eintrag nicht~ lesen! Für alle, die weiter lesen : ich hab euch gewarnt! ^.~

Vom ersten Teil … hab ich nur zusammenfassende Kommentare … ^^“

Dafür gab es im zweiten Teil eine Animation, die komplett versaut worden ist. Da hätten sie lieber einen Stuntman einsetzen sollen, statt Computergrafik. Wär für den Stuntman ziemlich hart geworden, aber die machen doch dauernd irgendwelche kreuzgefährlichen Aktionen.

Es gibt da die Szene, als Jack bei dem Indianer(?)völkchen als Gott verehrt wird und gebraten werden soll. Da läuft er noch ne Weile mit dem Stock auf dem Rücken rum und stürzt dann auch in ne Felsspalte, wo er dann von dem Stock nach unten sich abwickelt. Mal abgesehen davon, dass das rein logisch nicht geht, weil die Schnüre um Jack und~ den Stock gebunden waren und nicht um Jack allein, war es diese~ Animation des sich aufdrieselnden Jack, die mir absolut nicht~ gefallen hat. Die war genauso schlecht, wie die Animation bei „Harry Potter“, als Longbottom(?) von dem Besen stürzt und an ner Turmspitze hängen bleibt. So~ gefährlich sind diese~ Aktionen ja nun wirklich nich, dass man da keinen Stuntman einsetzen könnte. Das hätte keine solch schlechte~ Animation erfordert … >>

Was auch sehr ernüchternd war, waren die Hintergründe, wenn sie auf dem weiten Ozean waren. Der Himmel und das Wasser waren so oft durch einfache Pappschilder oder CG-Zeichnungen im Hintergrund ersetzt worden, dass es teilweise nicht mehr schön aussah. Vor allem in der Szene, als Jack aus dem Sarg steigt und mit dem Fußknochen rudert, wurde dadurch ziemlich versaut. Klar liegt die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf Jack, wie es sein soll, ( Da wurde das zweite Mal im Kino geklatscht … XD ), aber trotzdem war die Szene eher albern, als wirklich beeindruckend, weil das Pappschild im HG doch stark auffiel.

Dafür waren die Effekte zum Teil annehmbar. Leider nicht die, als der „fliegende Holländer“ ins Wasser abtaucht. Das war dann doch ziemlich pixlig. Aber die ganzen Sachen mit dem Auge von dem Kerl mit dem Glasauge oder die Fisch-, Krebs-, Muschelmenschen. Das~ war wirklich genial alles. Teilweise sehr~ strange, aber das is auch Absicht gewesen. Es sah zum größten Teil wirklich beeindruckend und ziemlich echt aus. So echt, wie ein Kerl mit Hammerhaikopf oder Muschelnwange halt aussehen kann … |D

Wirklich total~ stark und toll und super fand ich die vielen Effekte von den Personen, die in der Wand steckten oder hingen. Der mit der Lampe etwa oder der Vater oder Jack selbst. Das Lösen und Verschmelzen mit der Wand im Schiff wurde in allen Fällen wirklich fast perfekt gelöst. Hirne sahen zwar doch eher unglaubwürdig aus, aber die waren ja eh auch schon so stark an Wandbegebenheiten angepasst, dass das nich mehr natürlich aussehen brauchte.
Wunderschön übrigens die Szene mit dem Jack aus der Wand, der ruft „Keiner bewegt sich! Ich hab mein Hirn verloren.“.

Fast alles, was mit diesen Jack-Doppelgängern und Halluzinationen zu tun hatte, war ebenfalls wundervoll. Nur, als er die beiden kleinen in Haar und auf Schulter hatte, haben die von der Animation doch etwas geschlampt. Der Jack auf dem Band in den Haaren etwa war … sehr~ unschön. Der auf der Schulter war um Einiges besser. Auch nicht so schön, wie die anderen, aber besser, als der in den Haaren.

Um mal noch auf die Story zu kommen …
An sich super! So verzweigt und so viele Fäden am Anfang, die erst nach und nach zu einem Roten wurden. Sehr verwirrend war oft, dass alles, was bis zu einem bestimmten Zeitpunkt geschehen war, von Jack geplant gewesen sein soll. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran und schneidet mit, dass das, was die Leute tun, zwar das Gegenteil von dem is, was Jack ihnen geraten hat, aber immer~ genau das war, was Jack von ihnen erwartet~ hat. Dieses dauernde Spiel um Gegensätzlichkeiten, Lügen, die eigentlich Wahrheiten waren, aber von niemandem als solche angenommen wurden und die Zusammenhängen dazwischen jedes Mal waren schon irgendwie … beeindruckend. Jemand, der tatsächlich so wie Jack wäre, würde wahrscheinlich auch fast nur gewinnen.

Die, meiner Meinung nach, beste~ Szene war übrigens die, in der Jack sagt „Fünf von euch haben versucht, mich umzubringen, einer ist es gelungen.“. An der~ Stelle haben sich so viele bisherige Geheimnisse, die alle bei Jack zusammen liefen, gelöst, dass die einzelnen Charaktere derart konfus einen Moment waren, dass Jack sie natürlich wieder alle in der Hand hatte!

Absolut genial übrigens waren die beiden Nebencharaktere von der Marine(?). Die, die Jack festnehmen wollen im ersten Teil, als er das Schiff stehlenkapern will und er ihnen sagt, was er vorhat, sie ihm aber nicht glauben. Wie lange die~ noch dabei geblieben sind und wie die dann langsam aber sicher die Seiten wechseln, fand ich beeindruckend, muss ich gestehen. Das geschah alles in kleinen, eher unbedeutenden Szenen, aber so langsam, aber zum Schluss dann doch abrupt, dass es erst gar nicht auffällt und dann sind sie auf einmal doch wieder da. Total klasse!

Das Beste an der gesamten Story aber war die ständige Wiederholung des einen~ Gags, der bei jeder~ Kampfhandlung vorkam und einem trotzdem~ nicht auf den Keks ging! :D
In jedem Kampf gab es eine kurze Szene, in der etwas passiert, mit dem keine der beiden kämpfenden Seiten gerechnet hatte und auf einmal herrscht absolutes Schweigen zwischen beiden Parteien. Sie sehen sich nach eben dieser Störung um, sehen sich an und machen dann erst mit dem begonnen Kampf weiter.

Im dritten Teil übrigens sehr~ gut war der Kampf zwischen dem „fliegenden Holländer“ und der „schwarzen Perle“ ( ich bin so frei, bei den deutschen Namen zu bleiben, ich hab immerhin die deutschen Filme gesehen. Mich nervt das eh, dass immer die Hälfte der Begriffe in englisch bleiben und ich so kaum ein Wort dann mehr verstehe, weil ich nich so schnell zwischen deutsch und englisch umschalten kann ). Es ist allerdings doch eher irritierend, dass die komplette Marine(?) sich rauszuhalten scheint und, nachdem der Strudel weg is, sich doch plötzlich in den Kampf einmischt, als sei nichts gewesen. Klar, sie wollten, dass der „fliegende Holländer“ die „schwarze Perle“ erstmal platt macht und hielten sich sicherlich deshalb~ raus. Trotzdem eher eine Szene zum Augenbraue hochziehen.

Auch sehr suspekt fand ich, dass der chinesische(?) Piratenchef da so sicher war, dass die Haupttussi die Göttin sei. Ich meine, okay, bei amerikanischen Filmen muss man immer damit rechnen, dass die Haupttussi plötzlich auch ne Prinzessin, Königin, Herrscherin, Göttin oder was weiß ich is, aber in dieser Trilogie hätte das einfach nicht gepasst~, wenn die Haupttussi die Göttin gewesen wäre. Das hätte mir spontan die komplette Trilogie extrem unsympathisch gemacht, wäre sie es tatsächlich gewesen. Immerhin passt sie einfach mal nicht in diese Rolle … ><

Dafür fand ich es doch eher unerwartet, dass Jack ausgerechnet die Tussi zum Piratenkönig erklärt. Ich persönlich hätte erwartet, dass er seinen Vater dazu macht oder sich selbst irgendwie ( dem wär schon was eingefallen ). Passte im Nachhinein aber dann doch tatsächlich am Besten.

Auch eine sehr schöne Szene war die, als der Chef der Marine(? Ich weiß einfach nich, wie die sich genannt hatten!), der Schwertschmied und der Fischspinner den anderen drei gegenüber stehen (Jack, Haupttussi und … ehrm … *hust*). Der Marinechef meint nur noch „ … so seht zu Eurer linken.“ und alles sieht nach links, inklusive Jack, der aber sofort auch wieder in die andere Richtung sieht und (angeblich) dann~ erst checkt, dass er~ gemeint war … XD

Damit komm ich zum Ende.
Klasse! Viel mehr kann man kaum dazu sagen. Es ist offen und kein~ Happy End! Einfach nur toll! Der Epilog verwirrt zwar stark, weil der Junge dort und der Knabe vom Anfang des dritten Teils spontan sich sehr ähnlich sahen und die Tussi scheint auch kein Stück gealtert zu sein, obwohl immerhin zehn~ Jahre vergangen sind, aber komplett gesehen ist das Ende schon wirklich passend und toll.

Fazit 1 : „Lass dich von nem unsterblichen Piraten anficken. Das wirkt Wunder~ gegen die Hautalterung!“
Fazit 2 : Story Top, Umsetzung gut, Effekte jedoch zum Teil eher ernüchternd.

… und! Damit es keine Missverständnisse gibt : dieser Text stammt von mir, meinen Eindrücken, meiner Meinung und wem was daran nich passt, solls mir sagen, dann diskutieren wir das gern aus … ^____~
29.5.07 13:21


(4-Element-Test)

Hab ich bei www.tarot.de gefunden und den Link hab ich von T-san.

Mein Ergebnis ist Luft.

Der Mist stimmt auch noch alles!

Schizoid
Loreley

Vor allem die Einträge bei "Schatten" und "Mangel an".

oO""
29.5.07 12:44


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Gruß (Problem)FALL
... der mit dem Dachschaden.
# Übersicht
* "Loose Change"

* Kategorien ~
_~KreaTIEF~
_[Challenges]
_(alles andere)
_Tagebuch (xx)
* Zusatzseiten ~
_Kritzeln
_Cosplay
_Strategie
_PaintChat
_Manga-Liste

* Nav ~
_Abonnieren
_Gästebuch
_Startseite
_Archiv
* Banner ~








Tipp: DSL-3x-Flat
* Links ~

* Freunde ~


* News ~
by MeXX

"Niemand weiß, was die Zukunft bringt, wie die Sterne stehn, wann die Zeit verrinnt ... keiner weiß, was aus uns mal wird, wenn die Sonne sinkt.
Geister tanzen durch die Nacht, auch im Feuer brennen deine Augen wach ... Hexen hörst du lauthals schrein, sie spürn dich ... unter der Haut."
Lyric by "Sy|B"